• Home Indoor-Pflanzen für Ihr Zuhause oder Büro

Indoor-Pflanzen für Ihr Zuhause oder Büro

Quelle: pixabay.com

Die Auswahl von Zimmerpflanzen für Ihr Zuhause oder Büro ist normalerweise ebenso eine Frage des Geschmacks wie jedes andere Kriterium. Es gibt eine Vielzahl von Sorten wie Eibenpflanzen, Indoor Cactus Plants, Spathiphyllum etc.

Pflege für Zimmerpflanzen kann Methoden, die ein wenig anders als ihre Outdoor-Pendants sind.

Obwohl jede Art von Pflanze Sonnenlicht benötigt, brauchen manche mehr als andere. Wenn das Sonnenlicht nicht direkt in den ausgewählten Raum scheint, wählen Sie einen Typ, der gut im Schatten ist oder keine direkte Sonne benötigt.

Viele Pflanzen, die keine direkte Sonne benötigen, sind in einem hellen Raum oder in der Nähe eines Fensters, das mehrere Stunden lang hell wird, noch besser. Sie werden oft auf der der Sonne zugewandten Seite zur Sonne neigen oder voller werden. Rotierende Zimmerpflanzen durch Drehen des Topfes tragen dazu bei, dass die gesamte Pflanze mit derselben Geschwindigkeit und in einer geradlinigeren Richtung wächst.

Einige der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl und Pflege von Zimmerpflanzen sind:

Feuchtigkeit – verschiedene Arten erfordern unterschiedliche Feuchtigkeitsniveaus. Überprüfen Sie die Anforderungen für die jeweilige Pflanze und prüfen Sie den Boden immer durch Berühren vor der Bewässerung. Unabhängig vom Bewässerungsplan, lassen Sie sie nicht in wassergesättigtem Boden liegen.

Bodenmischung – Blumenerde ist eine Mischung speziell für Zimmerpflanzen. Dies ist anders als der Boden rund um das Haus, da es formuliert ist, um die Nährstoffe, Unterstützung, Entwässerung und Belüftung, die sie benötigen, bereitzustellen. Manche Pflanzen tun es besser, wenn die Wurzeln noch mehr atmen können. Diese sollten in einer Mischung aus Erde und Torf vergossen werden.

Temperatur – Die meisten zum Verkauf angebotenen Zimmerpflanzen werden für ihren Temperaturbereich ausgewählt. Die Arten, die am häufigsten zum Verkauf angeboten werden, gedeihen zwischen 60 ° F bis 80 ° F. Es gibt jedoch Spezialanlagen, die einen bestimmten Temperaturbereich benötigen, um zu gedeihen.

Luftfeuchtigkeit – Idealerweise sollte die Luftfeuchtigkeit bei 80% liegen. Das typische Zuhause wird normalerweise bei 20 bis 60% Luftfeuchtigkeit gehalten. Misting Pflanzen ist eine Möglichkeit, um die Feuchtigkeit um sie herum zu erhöhen, obwohl es umstritten ist, ob es tatsächlich hilft. Einige Pflanzen, wie z. B. ivys, sind gute Pflanzen für Badezimmer. Dies liegt daran, dass sie die hohe Luftfeuchtigkeit schätzen und wenig Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Pflege für Zimmerpflanzen bedeutet, darauf zu achten, wie es ihnen geht. Wenn der Boden trocknet oder das Wachstum verlangsamt wurde. Es bedeutet, auf die Menge an Sonne zu achten, die an verschiedenen Stellen in Ihrem Zuhause ankommt und mit der Platzierung experimentiert, wenn sie benötigt wird.